Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Informatikassistent > Medizinökonomie

Informatikassistent > Medizinökonomie

Profil

In der Fachrichtung Medizinökonomie erarbeiten Sie DV-gestützte Lösungen für administrativ-organisatorische Aufgaben in Krankenhausverwaltungen, Krankenkassen und kassenärztlichen Vereinigungen.
Während der schulischen Ausbildung lernt man z.B.:

- Medizinisches Grundwissen

- Diagnostik und Therapie

- Organisation des Gesundheitswesens

- Gesetzesgrundlagen

- Medizinisches Abrechnungswesen

- medizin. Dokumentation

- Standardsoftware und Informationssysteme in der Medizin

- Betriebswirtschaftslehre und

Rechnungswesen mit DV-Anwendungen

- Software Engineering

- Datenbanken

- Softwareentwicklung

- Kommunikation

- Multimedia



Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung.
Das (derzeit nur in Nordrhein-Westfalen - Bergisch-Gladbach und Paderborn - angebotene) Bildungsangebot richtet sich an Abiturienten und Abiturientinnen bzw. Bewerber und Bewerberinnen mit Fachhochschulreife.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hochschulreife

Berufsinhalt

- DV-gestützte Lösungen für administrativ-organisatorische Aufgaben erarbeiten

- Krankenhausinformations- und medizinische Abrechnungssysteme planen und betreuen

- Bei der Entwicklung, Installation und Anpassung von Krankenhausinformations- und medizinischen Abrechnungssystemen mitwirken

- Anwender/innen der Fachabteilungen beraten und schulen

Branchen

- Krankenhäuser

- gesetzl. Krankenvers. (o. knappschaftliche Krankenvers.)

- Knappschaftliche Krankenversicherung

- Öffentlich-rechtliche Wirtschaftsvertretungen hier: Kassenärztliche Vereinigungen

- Softwarehäuser


Perspektiven

Laut Forschung werden künftig eine große Anzahl von hochqualifizierten Computer-,Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsspezialisten benötigt.

Zur Ausbildung

b.i.b. Bergisch Gladbach

b.i.b Paderborn

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe I
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018