Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Lebensmitteltechnischer Assistent

Lebensmitteltechnischer Assistent

Profil

Als lebensmitteltechnischische/r Assistent/in wirken Sie bei der Überwachung und Qualitätssicherung mit und untersuchen fertige Nahrungsmittel und Rohstoffe, die für die Lebensmittelproduktion verwendet werden.
Die schulische Ausbildung wird durch verschiedene Praktikas ergänzt. Zum Lerninhalt während der Ausbildung gehört z.B.:

- Kenntnisse zur Qualitätssicherung - von der Wareneingangskontrolle bis zur Lagerhaltung

- Enwicklung von Arbeitsablaufplänen, Arbeitsanweisungen, Prüftabellen und Testbögen für die Qualitätssicherung

hygienische Vorschriften

- Eigenschaften, Herstellung, Weiterarbeitung und Untersuchung von Lebensmitteln

- der Umgang mit moderner Datenverarbeitung


Während der Betriebspraktika werden die Kenntnisse vertieft und angewendet. Die Schüler/innen erhalten Einblick in das Betriebsgeschehen, sammeln Erfahrungen in den berufstypischen Arbeitsmethoden und gewinnen einen Überblick über Aufbau und Ablauforganisation des Betriebs, des jeweiligen Labors bzw. lebensmitteltechnischen Instituts.
Bei dieser Ausbildung handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufskollegs oder Oberstufenzentren.
In Brandenburg wird die Ausbildung mit folgendem Schwerpunkt angeboten:
Qualitätssicherung und Verbraucherschutz

Ausbildungsdauer

2 bis 3 Jahre (je nach Bildungsträger)

Zugangsvoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Lebensmitteltechnische Untersuchungen vorbereiten und durchführen

- Untersuchungsdaten auswerten und dokumentieren

- Gutachten anfertigen bzw. Statistiken erarbeiten

- notwendige Maßnahmen besprechen

- Empfehlungen erarbeiten hinsichtlich Lagerung oder Verpackung

- Entwicklung neuer Produkte und Produktionsabläufe

Branchen

- Ernährungsgewerbe

- Untersuchung, Analyse von Lebensmitteln

- Forschung und Entwicklung (Agrar-, Forst- und Ernährung)

- Untersuchung von Wasser, Luft, Boden

- Forschung und Entwicklung im Umweltbereich

- Organisationen der Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kultur


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

C.-Severing-Berufskolleg f. Handw. und Technik

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018