Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Techn. Assistentin > Medieninformatik

Techn. Assistentin > Medieninformatik

Profil

Als technischer Assistent und Assistentin im Bereich Medieninformatik haben Sie die Aufgabe, die in Medienunternehmen, Multimediaagenturen oder IT-Anbieterbetrieben tätigen Informatiker/innen bei der Entwicklung und Pflege von Programmen und deren Anpassung an neue Anforderungen zu unterstützen.
Bei dieser Ausbildung handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
Aufgrund vergleichbarer und ähnlicher Tätigkeiten kommen auch Datentechnische Assistenten und Assistentinnen, sowie Fachkräfte mit einer anderen Ausbildung in einem informationstechnischen Assistenzberuf in Frage. Auch für Quereinsteiger/innen ist der Zugang möglich, sofern sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

k. A.

Berufsinhalt

- Entwicklung und Pflege von Programmen

- Anpassung von Programmen an neue Anforderungen

- Teilaufgaben im Team

- assistieren beim Programmieren

- Testen von Programmen

- Beseitigen auftretender Fehler und Mängel

- Beratung und Angebotserstellung

- organisatorische Aufgaben mit technischem Hintergrund,

- Datenhandling (Text, Bild, Ton)

- Administration von Computern und Netzwerken.

- konfigurieren von Webservern

Branchen

- Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen,

- Hardware zur Erzeugung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen

- Systemhäuser

- Softwarehäuser


Perspektiven

In der Zukunft wird eine große Anzahl von hochqualifizierten Computer-, Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsspezialisten benötigt.


Zur Ausbildung

Hellweg Berufskolleg Unna

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe T
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018