Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Luftverkehrskauffrau

Luftverkehrskauffrau

Profil

Als Luftverkehrskaufmann/frau planen, organisieren und kontrollieren Sie die Beförderung von Personen und Gütern in Flugzeugen.
Dabei stellen Sie sicher, dass der Betrieb "rund läuft" und Sie arbeiten nicht nur im Büro oder in Frachthallen, sondern auch am Schalter, wo Sie die Kunden der Fluggesellschaft betreuen.
Während der betrieblichen Ausbildung lernt man z.B.:

- welche kaufmännischen Aufgaben bei der Verkaufs- und Verkehrsabwicklung in den Bereichen Passage und Fracht bei einem Luftverkehrsunternehmen anfallen

- die Organisation der Materialwirtschaft organisiert

- Materialdisposition u. -beschaffung

Materialverwaltung

- Personalwesen

- das betriebliche Rechnungswesen

Rechnungsprüfungen durchführen Zahlungsvorgänge bearbeiten

- Kosten- und Leistungsrechnungen erstellen

- Umgang und Beratung von Kunden

- Verkaufsgespräche führen

- Flugscheine ausstellen

- Flugpreiserstattungen durchführen

- Privat- und Agentenbuchungen mit Hilfe der EDV abwickeln

- Fluggäste am Flughafen abfertigen

- welche zollrechtlichen Bestimmungen es zu beachten gibt

- Arbeiten im Frachtbereich

- Flugzeugabfertigung

- Streckenunterlagen erstellen

- Streckenberechnungen durchführen

- Fachausdrücke


Während des theoretischen Unterrichts erwirbt man z.B. Kenntnisse in den folgenden Bereichen:

- Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre

- Unternehmensführung u. -organisation

- Finanzwirtschaft und Steuern

- Wirtschaftspolitik

- Arbeits- und Sozialrecht

- Politische Bildung

- Wirtschaftsrechnen

- Wirtschaftsstatistik

- Rechnungswesen

- EDV

- Rhetorik

- Entscheidungstechnik

- Englisch, Spanisch

- Geographische Grundlagen

Wirtschafts- u. Verkehrsgeographie

- Grundlagen des Verkehrs und des Luftverkehrs

- Verkehrsrecht

- Luftfracht (Import/Export)

- Rechtliche und tarifliche Bestimmungen der Fluggastabfertigung

- Luftverkehrsfachkunde


Luftverkehrskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Absatzwirtschaft und Kundenberatung, zugeordnet.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Planungs-, Organisations-, Kontrollaufgaben der Beförderung ausführen

- im Bereich Fluggastabfertigung Kunden beraten und betreuen

- Flugpassagen oder Frachtraum reservieren und verkaufen

- Flugpreise beziehungsweise Frachtkosten errechnen

- Fluggäste und deren Gepäck betreuen und abfertigen

- Flugzeuge abfertigen (die zur Flugdurchführung notwendigen Dokumente ausfertigen)

- organisatorische Aufgaben im Frachtbereich abwickeln

- Aufgaben des Finanz- und Rechnungswesens erledigen

- Marktbeobachtungen durchführen und Marketingstrategien entwickeln

- Kunden (zum Beispiel Reiseveranstalter, -büros, Firmen, Spediteure) aufsuchen

- mit ausländischen Luftverkehrsgesellschaften über Streckenführung sowie über Start- und Landezeiten verhandeln

- Planungs-, Konzeptions-, Kalkulationsaufgaben aus dem Luftverkehrsbereich

Branchen

- Flughafenbetriebe, z.B. im Bereich Planung, Organisation und Kontrolle um die Beförderung von Passagieren und Frachten

- Landeplätze für Luftfahrzeuge

- Sonstige Hilfs- und Nebentätigkeiten für die Luftfahrt, z.B. im Marketingbereich wie Erarbeiten von Konzeptionen für den Passage- und

Frachtverkauf

- Reisebüros und Reiseveranstalter, z.B. Flugreisevermittlung

- Spedition, z.B. Luftfrachtspeditionen


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei Lufthansa

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbildung-splatz oder wollen Beamtenanwärter/in werden

 

INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte

Seit mehr als 25 Jahren informieren wir den öffentlichen Dienst (Behörden, Personal-vertretungen, Gewerk-schaften und Beschäftigte). Für Stellenausschreibungen empfehlen wir stellenblatt.de.

Behörden und andere Arbeitgeber im öffentlichen Dienst sollten bei offenen Stellen und Ausbildungsplatzangeboten die Kompetenz von stellenblatt.de nutzen. stellenblatt.de ist der Spezialist für Stellenangebote und Ausbildungsplatzangebote im öffentlichen Dienst - deutschlandweit -.
  Zu allen Berufen Ratgeber zum Berufsstart als eBook für nur 7,50 Euro
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zu Berufen im öffentlichen Dienstwww.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  


 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022