Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Tierarzthelfer

Tierarzthelfer

Profil

Als Tierarzthelfer/in organisieren Sie den Sprechstundenablauf und betreuen die zu behandelnden Tiere vor, während und nach der Behandlung. Sie assistieren bei der Behandlung von Tieren und kümmern sich um die Pflege der Tiere. Sie organisieren die Praxis und erledigen die anfallenden Verwaltungsarbeiten.
Im Ausbildungsunternehmen lernt man z.B.:

- Benutzung von Praxis- und Laborinstrumente

- wie die Patientenkartei geführt wird

- Abwickeln von Unfallmeldungen, Kliniküberweisungen und sonstigen Verwaltungsaufgaben

- sachgemäße Anwendung von Diagnose- und Therapiegeräten

- wie Tiere während der Behandlung und bei stationärer Aufnahme artgemäß und tierschutzgerecht versorgt werden

- worauf beim Umgang mit Tierhaltern zu achten ist

- die wichtigsten artspezifischen Tierkrankheiten

- vorbereitende Maßnahmen zur Untersuchung, Behandlung und Operation durchgeführen

- einfache bakteriologische Untersuchungen ausführen und Labordaten dokumentieren

- Aufbau und Funktion des Herz-Kreislaufsystems, des Bluts, der Haut- und Sinnesorgane bei Tieren

- Infektionsmöglichkeiten und Krankheiten bei Tieren

- Wirkung von Arzneimittel, Sera und Impfstoffen

- Abrechnungen durchführen


Im Berufschulunterricht lernt man z.B.:

- Aufbau und Funktion wichtiger Organe und Systeme des Tierkörpers

- Hygiene

- Geräte, Apparate und Instrumente

- Labortechnologie

- Gesundheitswesen

- Pathologie (Krankheitsursachen)

- Diagnose und Therapie

Patientenbetreuung

- Arznei- und Heilmittel

- Rechnungswesen

- Zahlungsverkehr

- Praxisorganisation

- Textverarbeitung

- Recht


Tierarzthelfer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Sprechstundenablauf organisieren

- Tierhalter/innen und Patienten betreuen

- Notfallpatienten versorgen

- Praxis reinigen

- Laborarbeiten durchführen

- Tiere auf Krankenstationen, z.B. in Tierkliniken versorgen

- Bei Behandlungen bzw. Operationen assistieren

- Verwaltungsarbeiten durchführen

Branchen

- Tierarztpraxen, einschließlich Tierkliniken

- veterinärmedizinische Laboratorien

- Naturparks und Tiergehege, z.B. zoologische Gärten

- Tierpensionen, einschließlich privater und kommunaler Tierheime bzw. Tierasyle

- Forschung und Entwicklung im Bereich Medizin, z.B. Tierversuchslabors

- Chemische Industrie, insbesondere Forschungsabteilungen

- Tierhaltung

- Öffentliche Verwaltung (Gesundheitswesen, Sport)

- Organisationen des Gesundheitswesens

- Hochschulen


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Gottlieb-Daimler-Schulen II

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbildung-splatz oder wollen Beamtenanwärter/in werden

 

INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte

Seit mehr als 25 Jahren informieren wir den öffentlichen Dienst (Behörden, Personal-vertretungen, Gewerk-schaften und Beschäftigte). Für Stellenausschreibungen empfehlen wir stellenblatt.de.

Behörden und andere Arbeitgeber im öffentlichen Dienst sollten bei offenen Stellen und Ausbildungsplatzangeboten die Kompetenz von stellenblatt.de nutzen. stellenblatt.de ist der Spezialist für Stellenangebote und Ausbildungsplatzangebote im öffentlichen Dienst - deutschlandweit -.
  Zu allen Berufen Ratgeber zum Berufsstart als eBook für nur 7,50 Euro
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zu Berufen im öffentlichen Dienstwww.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

.


Red 20221004 / 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

mehr zu: Berufe T
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022