Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Gestalter für visuelles Marketing

Gestalter für visuelles Marketing

Profil

(vor dem 1.8.04 Schauwerbegestalter/-in)

Sie entwickeln und realisieren visuelle Gestaltungskonzepte, d.h. Sie gestalten Verkaufs-, Präsentations- und Ausstellungsräume und präsentieren Waren, Produkte und Dienstleistungen.
Sie arbeiten in den Bereichen Verkaufsförderung, Präsentation von Waren, Produkten und Dienstleistungen, Werbung, Events, Öffentlichkeitsarbeit sowie Promotion.
Während der Ausbildung lernt man z.B.:

- Benutzung der richtigen Werk- und Hilfsstoffe zur Präsentation von Waren, Produkten und Dienstleistungen

- den richtigen Einsatz von Licht und Farbe als Gestaltungsmitteln

- Werbemittelherstellung

- Konzepte zur visuellen Verkaufsförderung entwickeln und präsentieren

- Vorbereitung von Präsentations- und Ausstellungsräumen

- Angebotseinholung

- Angebote einholen

- Projekte kalkulieren



Im Berufschulunterrricht lernt man z.B.:

- Arbeitsabläufe planen

- Objekte herstellen

- Gestaltung von Flächen und Räumen

- Präsentation von Waren und Dienstleistungen

- Events organisieren

- Konzepte für visuelles Marketing entwickeln und kalkulieren



Schauwerbegestalter/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss

Berufsinhalt

- Konzipieren und Gestalten von Schaufenstern, Verkaufsräumen, Messeständen, Veranstaltungen etc.)

- Präsentieren von Waren und Dienstleistungen

- Kalkulieren der Projekte

- Durchführen der Projekte


Branchen

- Kaufhäuser

- Fachgeschäfte, z. B. für Damen-, Herrenmoden, Lederwaren

- Messebaubetriebe

- Markenhersteller von Textilien


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei Breuninger

Ausbildung bei IKEA

Ausbildung bei KARSTADT

Ausbildung bei der Miele AG

Ausbildung bei OTTO

Ausbildung bei P&C

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018