Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Gestaltungstechnische Assistentin

Gestaltungstechnische Assistentin

Profil

Als Gestaltungstechnische/r Assistent/in................

Die Ausbildung erfolgt je nach Bildungsträger in folgenden Schwerpunkten:

- Grafik

- Grafik/Design

- Grafik/Medien

- Grafikdesign und Objektdesign

- Medien/Kommunikation

- Mode und Design

- Produktdesign

- multimediale Gestaltung

- Schauwerbung


Neben für alle Schwerpunkt-Bereiche gültigen Fächern wie Wirtschaftskunde, Mathematik, Chemie, Kunst, Englisch, Deutsch, Sozialkunde, Religion und Sport bzw. Ethik werden je nach Fachrichtung spezielle Kenntnisse vermittelt.
Im Schwerpunkt Grafik/Design:

- Fachenglisch

- Betriebswirtschaft

- Technologie Druck

- Kunstgeschichte

- Gestaltungslehre

- Farblehre

- Schriftgrafik

- Werbelehre

- Grafik-Design

- Druckgrafik

- Fotografik und Fototechnik

- Typografie/Layout

- Computerdesign


Im Schwerpunkt Medien/Kommunikation:

- Medientechnologie

- Fotografie/Film

- AV-Technik bzw. Produktion

- Konstruktives Zeichnen

- Objekt- und Ausstellungstechnik

- Reproduktionstechnik

- Spezielle Techniken, wie beispielsweise Layouttechnik, Übung zur AV-Technik

- Produktion

- Fototechnische Übungen

- Freies Zeichnen

- Organisationslehre

- Informationsverarbeitung

- Ausstellung, Messebau

- Präsentationstechniken


Im Schwerpunkt Mode/Design:

- Technologie

- Modezeichnen und Illustration

- Wirtschaftslehre oder Modegestaltung


Bei dieser Ausbildung handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen und Berufskollegs.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

Bereich Grafik/Design und Medien/Kommunikation:

- Druckvorlagen und Druckerzeugnisse z.B. für Prospekte, Kataloge oder Plakate gestalten

- Mitwirken bei der Gestaltung von Werbespots, CD's, Musikvideos, Jingles, Trailers, Internetseiten

- Multimedia-Erzeugnisse gestalten durch Einbeziehung von Audio- und Video-Elementen

- Bilder für die optische Darstellung von DTP-Produkten entwerfen und zeichnen

- Informationen in Bilder, Grafiken u.Ä. umsetzen

- Grafiken, Diagramme, Tabellen und Histogramme erstellen

- Text- und Bildteile zur optimalen Gestaltung z.B. einer Zeitung, Werbebroschüre oder Katalogseite zusammenführen

- Signets gestalten, Logos entwerfen und verändern

- Bei PR-Konzepten mitwirken


Bereich Mode/Design:

- Bei Planung, Entwurf sowie Gestaltung von Modellen und Kollektionen für Bekleidung aller Art mitwirken

- Bei der konstruktiven Umsetzung von Entwurfszeichnungen in Modell- oder Erstschnitte mitarbeiten

- Unter Anleitung Modellschnitte zum produktionsreifen Schnitt umarbeiten

Branchen

- Werbegestaltung, z.B. Werbe- und Medienagenturen, Multimediaagenturen

- Verlagsgewerbe, z.B. Buchverlage, Zeitungs- und Zeitschriftenverlage

- Druckerei (ohne Zeitungsdruckerei), z.B. Buchdruckereien, Verlagsdruckereien

- Zeitungsdruckereiund Zeitschriftendruckerei

- Werbeabteilungen größerer Unternehmen

- Hörfunk- und Fernsehanstalten

- Ateliers für Textil-, Schmuck-, Möbel-Design insbesondere Modeateliers, Büros für Mode und Textildesign

- Satzherstellung und Reproduktion, z.B. Reproanstalten und Lithographieanstalten

- Herstellung von Kinofilmen


Perspektiven

Der Bedarf an gut ausgebildeten Spezialisten im Produktions- und Dienstleistungsbereich wird steigen.

Zur Ausbildung

Berufskolleg Aachen

Berufskolleg für Medienberufe

Heitec-Akademie

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018