Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Referentin für Gesundheitstourismus

Referentin für Gesundheitstourismus

Profil

Referenten und Referentinnen für Gesundheitstourismus arbeiten im unteren Managementbereich der Branche und unterstützen und betreuen Gesundheitstouristen.
Während der Ausbildung werden z.B. folgende Fächer und Themen behandelt:

- Allgemeine Reiseverkehrsbetriebslehre

- Tourismuskunde und -planung

- Landeskunde

- Grundlagen VWL und BWL

- Unternehmensführung

- Organisation und Personalwesen

- Finanz- und Rechnungswesen

- Buchführung

- Tourismusmarketing

- Kommunikation

- Arbeitstechniken

- Urlaubspsychologie

- Freizeit, Gesundheit, Fitness, Ernährung, Sport, Wellness

- Rechtsgrundlagen und Reiserecht

- EDV, Tourismusbuchungssysteme

- Englisch im Tourismus


Referent/in für Gesundheitstourismus ist eine rechtlich nicht geregelte schulische Fortbildung, die vom Institut für Berufsbildung (SSI) mit Sitz in Brandenburg entwickelt wurde.
Die Ausbildung, die mittlerweile auch in anderen Bundesländern angeboten wird, endet mit einer internen Prüfung durch den jeweiligen Lehrgangsträger.

Ausbildungsdauer

1 bis 2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

k. A.

Berufsinhalt

- Controlling

- Kalkulation

- Kostenrechnung

- Kundenberatung, -betreuung

- Marketing

- Organisation

- Personalwesen

- Planung

- Rechnungswesen

- Verkauf

Branchen

- Kur- und Rehabilitationskliniken

- Wellness- und Kurhotels

- Reiseveranstalter

- Kommunen, Vereine und Verbände

- Institutionen der Aus- und Weiterbildung


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

SSI - Institut für Berufsbildung GmbH München

SSI Institut für Tourismus und Marketing Berlin

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018