Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Bürofachhelfer

Bürofachhelfer

Profil

Bürofachhelfer/in ist eine Berufsausbildung für Behinderte nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und kann sowohl betrieblich als auch schulisch erfolgen. Die Berufsausbildung in der aufbauenden Stufe zum Bürofachhelfer setzt voraus, dass der Auszubildende die Abschlussprüfung zum Bürohelfer bestanden hat.
Die angehenden Bürofachhelfer lernen während ihrer Ausbildung beispielsweise
wie Posteingang und Postausgang erledigt werden
wie man kleinere Störungen an Bürogeräten behebt
wie fachbezogene Berechnungen durchgeführt werden
was bei der Bearbeitung des Überweisungs- und Lastschriftverkehrs zu beachten ist
wie man mit bürotechnischen Maschinen umgeht und den Schriftverkehr erledigt.
wie man Telefonate erledigt
wie Adressen beschafft werden
Die Ausbildung in diesem Monoberuf wird in den Bereichen Industrie und Handel angeboten.

Ausbildungsdauer

1 Jahr (Bürohelfer/in Grundstufe)
2 jahre (Bürofachhelfer/in aufbauende Stufe)

Zugangsvoraussetzungen

k. A.

Berufsinhalt

Durchführen gleichartiger bürotechnischer oder kaufmännisch-verwaltender Tätigkeiten

- Unterstützen und entlasten der Fachkräfte bei Routineaufgaben

- Unterstützen und entlasten der Fachkräfte bei praktischenTätigkeiten

Branchen

- Industrie

- Handel

- Banken und Versicherungen

- Speditionen

- öffentliche Verwaltungen


Perspektiven

Inhalt folgt

Zur Ausbildung

Landesbildungszentrum für Blinde Hannover

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbil-dungsplatz oder wollen Beamtin bzw. Beamter oder Beamtenan-wärterin bzw. Beamtenanwärter werden

  Zu allen Berufen Ratgeber als eBook
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zum Berufsstart im öffentlichen Dienst

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

mehr zu: Berufe B
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022