Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Postverkehrskaufmann

Postverkehrskaufmann

Profil

Als Postverkehrskaufmann/frau beraten Sie Kunden und informieren sie über das Dienstleistungsangebot der Post. Außerdem nehmen Sie an Postschaltern Sendungen an und geben Sendungen aus.
Während der praktischen Ausbildung lernt man z.B.:

- Fracht- und Kurierpostsendungen annehmen und Entgelte berechnen

- Vorschriften bei der Kassenführung

- Sendungen für den Transport bearbeiten

- eingehende Sendungen bearbeiten und Nachentgelte berechnen

- Texte nach vorgegebenen Sachverhalten formulieren

- verschiedene Aufgaben und dienstleistungsbezogene Beratungen kundenorientiert ausführen

- Zustellungen vorbereiten, Sendungen zustellen und Zustellungen nachbearbeiten

- Verkauf von Eigen- und Fremdprodukten

- verschiedene Transportnetze und welche Grundsätze je nach Transport gelten

- Reklamationen entgegennehmen

kundenorientiert Lösungen herbeiführen
welche Maßnahmen den Verkauf fördern können

- Einnahmen und Ausgaben verbuchen

- Kassenführung mit einem DV-gestütztem Buchungssystem

- verschiedene Sendungen des Briefdienstes annehmen bzw. entsprechend den unterschiedlichen Arten der Abholung bearbeiten

- welche Dienstleistungen für die Postbank, die Telekom und für andere Unternehmen anfallen


In der Berufsschule wird man z.B. unterrichtet in:

- Grundlagen des Wirtschaftens

- Rechtliche Grundlagen des betrieblichen Leistungsprozesses und Rechtsformen der Unternehmung

- Das ausbildende Unternehmen in der Gesamtwirtschaft

- Dienstleistungsangebot des Unternehmens

- Verkehrsgeographische Grundlagen und logistische Strukturen

- Einführung in grundlegende kaufmännische Rechentechniken

- Datenverarbeitung

- Steuern und Versicherungen

- Wirtschaftskreislauf und Wirtschaftsordnung

- Kundenorientiertes Verhalten

- Berufstätigkeit im Unternehmen

- Grundlagen der doppelten Buchführung


Postverkehrskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Die Ausbildung kann auch in 2 Stufen erfolgen. Nach der 1. Stufe (2 Jahre) Fachkraft für Brief- und Frachtverkehr wird nach der 2. Stufe (1 Jahr) der Abschluss Postverkehrskaufmann/-frau erworben.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss

Berufsinhalt

- Schalterdienst

- Postbankdienst

- Postanweisungs- bzw. Zahlungsverkehr

- Verwaltung und Organisation

- Kunden beraten und bedienen

- Bei verkaufsfördernden Maßnahmen mitwirken

- Reklamationen entgegennehmen und bearbeiten

- Organisation

- Rechnungswesen

- Personalverwaltung

- allgemeine Organisation und Verwaltung

- Zustellungen vor- und nachbereiten

- Pakete annehmen und ausgeben

Branchen

- Postdienste und private Kurierdienste

- Lieferservice, insbesondere Lieferservice von Großunternehme


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei der Post

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbil-dungsplatz oder wollen Beamtin bzw. Beamter oder Beamtenan-wärterin bzw. Beamtenanwärter werden

  Zu allen Berufen Ratgeber als eBook
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zum Berufsstart im öffentlichen Dienst

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022