Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Sekretär > Gesundheitswesen

Sekretär > Gesundheitswesen

Profil

Unter Berücksichtigung der medizinischen Nomenklatur (Wörterverzeichnis) üben Sie als Sekretär/in im Gesundheitswesen qualifizierte Sekretariatstätigkeiten aus.
Während der Ausbildung werden folgende Fächer unterrichtet:

- Sekretariat (einschl. EDV)

- Rechtskunde

- Gesundheitswesen

- Abrechnungswesen

- Medizin (einschließlich Psychologie)

- Textverarbeitung

- Kurzschrift

- Deutsch

- Englisch

- Sozialkunde

- Sport


Ein vierwöchiges Praktikum - z.B. in einer Arztpraxis, Kurverwaltung oder im Krankenhaus ergänzt die schulische Ausbildung.
Bei dieser Ausbildung handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Büro-, Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten durchführen

- Korrespondenz aller Art mit führen

- Briefe nach Diktat bzw. Phonogramm schreiben

- Gutachten nach Vorgabe anfertigen, Protokolle erstellen

- Karteien führen, ggf. mit elektronischen Datenverarbeitungsanlagen

- medizinische Leistungen abrechnen

- Telefonverkehr abwickeln

- ein- und ausgehende Post bearbeiten: vorsortieren, Unterschriftsmappen erstellen

- Zahlungsvorgänge abwickeln und überwachen

- Quartalsabrechnungen durchführen

- Patienten betreuen, z.B. Termine absprechen

Branchen

- Krankenhäuser

- Vertrauensärztliche Dienststellen (Versicherungsträger, Behörden)

- Berufsverbände (z.B. Wohlfahrtsverbände)

- Kurverwaltungen

- Arztpraxen

- Gesundheitsämter, sonstige Stellen des Gesundheitswesens

- Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigung

- Ärztliche Dienste bei der Bundeswehr, Polizei, beim Bundesgrenzschutz, im Justizdienst und ähnlichen Einrichtungen

- Reha-Zentren, Berufsförderungswerke

- Wissenschaftliche Institute

- Pharmazeutische Industrie


Perspektiven

k. A.

Zur Ausbildung

Oberstufenzentrum Bezirk Mitte

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe S
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018