Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Verlagskauffrau > Buchverlag

Verlagskauffrau > Buchverlag

Profil

Als Verlagskaufmann/frau im Buchverlag betreuen Sie die Gestaltung und Herstellung von Büchern und elektronischen Publikationen. Dabei berechnen Sie die Produktionskosten und kalkulieren die Auflagenhöhe sowie den Ladenpreis der Produkte. Sie erarbeiten Verlagsverträge, bearbeiten Manuskripte, kümmern sich um Lizenzen und Nutzungsrechte und setzen Redaktions- und Lektoratsentscheidungen kaufmännisch um. Vertriebs- und Marketingaufgaben können Sie ebenfalls wahrnehmen.
Im Ausbildungsbetrieb lernt man z.B.:

- Verlagsprodukte technisch hergestellen

- Autoren aquirieren und betreuen

- Auswirkungen von Presserecht, Urheberrecht und anderen Schutzrechten auf Verlagsobjekte

- Marktanalysen auswerten

- Funktionsweise des Abonnementsverwaltungssystems

- Verlagsverzeichnisse und Kataloge zusammenstellen

- Vertriebskonzepte entwickeln

- Vertriebswege ausgewählen

- Personalplanung

- Abrechnung von Honoraren, Provisionen und Lizenzentgelten


Außerdem im Schwerpunkt Buchverlag:

- Satz- und Reproduktionstechniken

- Druck- und Bindetechniken

- Druckaufträge erteilen

- Kalkulationen durchführen sowie den Ladenpreis ermitteln


Im Berufschulunterricht werden z.B. folgende Themen behandelt:

- Unternehmenswerte

Unternehmenserfolg

- Programm- und Produktplanung

- Redaktion und Lektorat

- Print- und Nonprint-Medien

- Absatzpolitik auf dem Medienmarkt

- Anzeigen- und Vertriebsmarketing

- Personalplanung

- Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung


Verlagskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Verträge für Autoren, Herausgeber und Übersetzer vorbereiten

- Überwachen von Verwertungs- und Nutzungsrechten

- Produktionsabläufe planen

- Layout (Gestaltung) und Typologie (Schriftart) für ein Werk festlegen

- Schrift-, Einband- und Papierarten auswählen

- Kalkulationen durchführen

- Verlagsverzeichnisse und Kataloge zusammenstellen

- Bestellungen bearbeiten

- Lagerbestand pflegen

- Verlagsvertreter betreuen

Branchen

- Verlagsgewerbe

- Anzeigenagentur

- Großhandel mit Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, Musikalien

- Versandhandel mit Büchern und Zeitschriften

- Zeitungsdruckerei

- Druckerei (ohne Zeitungsdruckerei)

- Druckweiterverarbeitung

- Satzherstellung und Reproduktion


Perspektiven

Die Berufsforschung prognostiziert einen wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in beratenden und betreuenden Berufen.


Zur Ausbildung

Ausbildiung beim dtv

Ausbildung bei Verlagsgruppe Lübbe

Ausbildung bei der Weltbild-Verlagsgruppe

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe V
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018