Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Verwaltungsfachangestellte > Kirchenverwaltung

Verwaltungsfachangestellte > Kirchenverwaltung

Profil

Als Sie Verwaltungsfachangestellte/r in der Kirchenverwaltung bereiten Sie Sitzungen kirchlicher Gremien vor und sind an der Umsetzung der Beschlüsse beteiligt. Unter Anwendung der staatlichen und kirchlichen Rechtsvorschriften erarbeiten Sie Verwaltungsentscheidungen und unterrichten die Beteiligten.
In der Fachrichtung Kirchenverwaltung in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland lernt man am Ausbildungsplatz z.B.:

- Bedeutung der kirchlichen Selbstverwaltung

- Formen und Aufgaben der kirchlichen Gebietskörperschaften

- Vorbereitung von Sitzungen kirchlicher Beschlussgremien

- Rechtmäßigkeit des Zustandekommens von Beschlüssen kirchlicher Beschlussgremien prüfen

- staatliche und kirchliche Rechtsvorschriften einzelfallbezogen anwenden

- Verwaltungsentscheidungen erarbeiten und die Beteiligten unterrichten

- Auftrag und Aufgaben der evangelischen Kirchen im Rahmen der Verwaltungstätigkeit vertreten


Verwaltungsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Rechtsvorschriften in Aufgabenbereichen der Kirchenverwaltung einzelfallbezogen anwenden

- Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigen

- Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen bearbeiten

- Aufgaben in der Personalverwaltung übernehmen

Branchen

- Kirchen und

- kirchlich-religiöse Vereinigungen, insbesondere Gliedkirchen der Evangelischen Kirche



Perspektiven

k. A.


Zur Ausbildung

Ausbildung bei der ev. Landeskirche Hannover

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe V
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018