Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Steinmetz und Steinbildhauer > Steinmetz

Steinmetz und Steinbildhauer > Steinmetz

Profil

Als Steinmetz/in und Steinbildhaue/in mit ausrichtung Steinmetz/in bearbeiten Sie Naturstein und Kunststein mit Werkzeugen und Maschinen.
Während der betrieblichen Ausbildung lernt man z.B.:

- Anfertigung einfacher Skizzen von Ansichten und Schnitten

- Herstellung von Beton- und Mörtelarten

- Feststellung von Strichen und Fehlern an einem Rohblock

- Bearbeitung verschiedener Steinarten

- Versetzen von Denkmälern

- Behandlung der Oberflächen von Betonwerkstein

- Herstellung von Arbeitsgerüsten

- die Verwendung der veschiedenen Kunststoffarten

- Ausführen von Einlegearbeiten

- Übertragung von einfachen ornamentalen Entwürfen in Stein

- Verlegung von Bodenplatten und Treppenteilen


Während des theoretischen Unterrichts lernt man wichtige grundlegende Kenntnisse z.B. über:

- Grundlagen des Technischen Zeichnens, der Mathematik und der Naturwissenschaften

- Natursteine

- Werkzeuge und Maschinen

- Herstellung von Werkstücken

- Betonarbeiten

- Mauerwerkarbeiten

- Schriftarbeiten

- Stilgeschichtliche Einordnung

- Bauteile aus Naturstein

- Verlege- und Versetzarbeiten

- Restaurierungsarbeiten


Es ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsweg

Berufsinhalt

- Bauwerke und Denkmäler restaurieren

- Bodenplatten, Treppen oder Treppenteile verlegen

- Wandbekleidungen setzen

- Stuckarbeiten

- Fassadenpflege

Branchen

- Steinmetz- und Steinbildhauer-Werkstätten

- Grabstein-Werkstätten

- Betriebe der Gebäuderestaurierung


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei Steinmetzwerkstatt Scheunert

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbildung-splatz oder wollen Beamtenanwärter/in werden

 

INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte

Seit mehr als 25 Jahren informieren wir den öffentlichen Dienst (Behörden, Personal-vertretungen, Gewerk-schaften und Beschäftigte). Für Stellenausschreibungen empfehlen wir stellenblatt.de.

Behörden und andere Arbeitgeber im öffentlichen Dienst sollten bei offenen Stellen und Ausbildungsplatzangeboten die Kompetenz von stellenblatt.de nutzen. stellenblatt.de ist der Spezialist für Stellenangebote und Ausbildungsplatzangebote im öffentlichen Dienst - deutschlandweit -.
  Zu allen Berufen Ratgeber zum Berufsstart als eBook für nur 7,50 Euro
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zu Berufen im öffentlichen Dienstwww.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  


 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

mehr zu: Berufe S
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022