Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Drogist

Drogist

Profil

Als Drogist/in beraten Sie Ihre Kunden zu gesundheitsfördernden Produkten und Nahrungsmitteln, zu kosmetischen, körperpflegenden, parfümierenden Produkten sowie Hygieneprodukten.
Während der praktischen Ausbildung im Betrieb lernt man z.B.:

- Warenwirtschaftssystem

- Warenein- und ausgang

- Buchführung

- Geschäftskorrespondenz

- Rechnungsein- und ausgang


- Verkaufspreiskalkulation

- Warenausgezeichnung

- Warenpräsentation

- Schaufenstergestaltung

- Verkaufsgespräche führen

- Umgang mit Drogen

- Anwendung und Pflege der Laborgeräte

- Eigenschaften bestimmter Chemikalien

- Arznei- und Vorbeugungsmittel

- Säuglingspflegemittel

- Verbandsmittel

- Desinfektionsmittel

- Herstellung von Farben und Lacken

Wirkungsweise von Schädlingsbekämpfungsmittel

- Handel mit Giften

- Herstellung kosmetischer Zubereitungen

- Umweltschutzmaßnahmen in Drogerien


Der Berufsschulunterricht umfasst folgende Themen:

- Allgemeiner Wirtschaftslehre

- Rechnungswesen

- Datenverarbeitung

- Fachrecht

- Verkaufskunde

- Kosmetische Waren

- Gesundheit/Ernährung/ Drogen

- Chemisch-technische Waren

- Pflanzen- und Umweltschutz

- Foto


Drogist/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Abwickeln des Wareneinkaufs

- Beraten zu gesundheitsfördernden Produkten und Nahrungsmitteln

- Beratung zur Ernährung während der Schwangerschaft

- Informieren über kosmetische, körperpflegende, parfümierende Produkte sowie Hygieneprodukte

- Informieren über umweltschonende Anwendung und Entsorgung von Chemikalien

- Beraten über Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel

- kaufmännische Aufgaben

- Rechnungswesen, Verkaufsabrechnung

Branchen

- Drogerien

- Drogeriemärkte

- Parfümerien


Perspektiven

Die Berufsforschung prognostiziert einen wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in beratenden Berufen.

Zur Ausbildung

Ausbildung beim dm-Markt

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

mehr zu: Berufe D
Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2021