Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Archivassistent

Archivassistent

Profil

Als Archivassistenten bzw. -assistentinnen nehmen Sie Akten, Urkunden, Amtsbücher, Siegel, Karten, Pläne, Zeitungen, Zeitschriften, audiovisuelle Medien oder elektronische Datenträger in Empfang. Ihre Aufgabe besteht darin, die Informationsträger zu ordnen, auf Archivwürdigkeit prüfen und katalogisieren.
Im berufspraktischen Teil der Ausbildung werden folgende Stationen durchlaufen:

- Übernahme, Betreuung und Ordnung der Aktenbestände

- Benutzerbetreuung

- Amtsbücherei

- Lichtbildstelle und Fotolabor

- Zahlstelle

- Lohnstelle

- Verwaltungstechnik

- Kanzleidienst


Im fachtheoretischen Teil werden folgende Kenntnisse vermittelt:

- Grundzüge der Verfassungs- und

Verwaltungsgeschichte:

- Aktenkunde der Neuzeit

- Deutsche Schriftkunde seit 1808

- Archivverwaltungskunde

- Staatsbürgerkunde

- Öffentliches Dienstrecht

- Wirtschafts- und Haushaltsführung

- Verwaltungstechnik


Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine Ausbildung an Berufsfachschulen. Die Ausbildung wird mit der Anstellungsprüfung beendet.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Schriftgutbestände übernehmen, ordnen, verwalten und erschließen

- Akten führen

- An- und Abmeldungen von Archivbenutzern bearbeiten,

- Benutzerverzeichnisse und Ausleihnachweise führen

- Archivbenutzer/innen in das Archiv einführen

- bei Ausstellungen, Präsentationen etc. mitwirken,

- organisatorische und verwaltende Aufgaben übernehmen

- Archivalientransporte vorbereiten

- Kassationen vorbereiten und abwickeln

- Magazine organisieren,

- Bestandsrevisionen durchführen

- Gebühren und Entgelte berechnen

- allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten erledigen

- Mitarbeiter/innen anleiten und beaufsichtigen

Branchen

- Bibliotheken und Archive

- Akteneinlagerung/Archiv

- Bildarchivdienste

- Zeitungsausschnittsdienste

- Museen und Denkmalschutz

- Kirchen und kirchlich-religiöse Vereinigungen

- Öffentliche Verwaltung auf dem Gebiet der Bildung und Kultur

- Hörfunk- und Fernsehanstalten, insbesondere Medienarchiv

- Herstellung von Hörfunk- und Fernsehprogrammen

- Filmverleih und Videoprogrammanbieter

- Filmvertrieb

- Hochschulen, hier: Hochschul- und Fakultätsarchive

- Archive von politischen Parteien, Verlagen, Gewerkschaften usw.


Perspektiven

Es werden immer mehr Computer in die Büros Einzug halten. Deshalb werden kaufmännische und Verwaltungsberufe zum Teil rückläufig sein.


Zur Ausbildung

Archivausbildung in Deutschland

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

>>>Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz, einen Ausbildung-splatz oder wollen Beamtenanwärter/in werden

 

INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte

Seit mehr als 25 Jahren informieren wir den öffentlichen Dienst (Behörden, Personal-vertretungen, Gewerk-schaften und Beschäftigte). Für Stellenausschreibungen empfehlen wir stellenblatt.de.

Behörden und andere Arbeitgeber im öffentlichen Dienst sollten bei offenen Stellen und Ausbildungsplatzangeboten die Kompetenz von stellenblatt.de nutzen. stellenblatt.de ist der Spezialist für Stellenangebote und Ausbildungsplatzangebote im öffentlichen Dienst - deutschlandweit -.
  Zu allen Berufen Ratgeber zum Berufsstart als eBook für nur 7,50 Euro
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst
  Zu den Ausbildungsstellen 

Mehr Informationen zu Berufen im öffentlichen Dienstwww.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

.


Red 20221004 / 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

mehr zu: Berufe A
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022